Im Bild: Ramona Riedel (Marketing | Autohaus Gruppe Spindler und Maxim Iochim (Tierpfleger | Tierschutzverein Würzburg).

Spindler spendet über 50 Verbandskästen an „Tierschutzverein Würzburg e. V.“

Verbandskästen haben ein Ablaufdatum, somit können Sie nach Überschreitung nicht mehr genutzt werden. Um für abgelaufene KFZ-Verbandskästen trotzdem eine Verwendung zu finden, hat sich die Autohaus Gruppe Spindler dafür entschieden, ihre zu spenden.

Die Sachspende soll an das Würzburger Tierheim „Tierschutzverein Würzburg e.V.“ gehen. Diese Organisation kümmert sich hauptsächlich um gequälte und heimatlose Tiere, die eine Verbandtasche dringend benötigen können. Maxim Iochim, Tierpfleger vom Würzburger Tierschutzverein, versicherte uns, dass bei der Behandlung von kranken oder verletzten Tieren die abgelaufenen Verbandskästen mehr als ausreichen und sie eine finanzielle Entlastung für den Verein darstellen.

Über 50 Verbandskästen konnten wir in unseren Niederlassungen in Würzburg, Kreuzwertheim und Kitzingen sammeln und an Herrn Iochim übergeben. Bereits im Jahr 2017 durfte sich schon die Organisation „Fellkinder in Not“ über einen Karton voll Erste-Hilfe Kästen der Autohaus Gruppe Spindler freuen.Wir freuen uns auch in Zukunft den Würzburger Tierschutzverein zu unterstützen und sammeln schon fleißig weiter.

 

 

Sie möchten auch gerne unterstützen?1
Helfen Sie uns & profitieren Sie dabei!

1. Sie besitzen einen abgelaufenen Verbandskasten.
2. Setzen Sie sich mit Stefan Koch | Marketing in Verbindung: 0931 / 20 99 282 oder stefan.koch@spindler-gruppe.de
3. Wir wechseln Ihnen mithilfe eines 29-teiligem Austauschset2 Ihre abgelaufenen Bestandteile der Verbandtasche kostenfrei aus.
4. Die ausgetauschten Teile übergeben wir dem "Tierschutzverein Würzburg e. V."
5. Freuen Sie sich über Ihre gute Tat & Ihren neuen Verbandskasten.

1) Aktion gültig ab 17.04.-30.04.2020. Keine Barauszahlung möglich. Ein Tausch pro Person.
2) 29-teiliges Austauschset für Verbandkästen. Das Austauschset ist für Verbandkästen nach DIN 13164 geeignet und umfasst alle Erste-Hilfe-Produkte, die zur optimalen und effizienten Erstversorgung beitragen.

*Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutsche Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Straße 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen bzw. im Internet unter www.dat.de/co2/ unentgeltlich erhältlich ist.
Ab dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (World Harmonised Light Vehicle Test Procedure, WLTP), einem neuen, realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird das WLTP den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ), das derzeitige Prüfverfahren, ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen.

Spindler GmbH & Co. KG
Nürnberger Straße 108
97076 Würzburg

Team Anfahrt Kontakt