Seat Ateca Jahreswagen

Seat Ateca als Jahreswagen: sofort einsteigen und sparen

Mit einem Seat Ateca Jahreswagen sparen Sie nicht nur bares Geld, sondern steigen auch in ein erstklassiges Fahrzeug ein. Dadurch, dass die erste Zulassung Ihres Fahrzeugs maximal zwölf Monate zurückliegen darf, handelt es sich in den meisten Fällen um ein Auto aus der aktuellen Modellgeneration. Der Vorteil liegt auf der Hand, denn so brauchen Sie weder auf die zeitgemäßen Extras noch auf die gehobene Sicherheitsausstattung zu verzichten. Und der Zustand? Den stellen wir durch unsere Werkstatt sicher. Die Spindler Gruppe ist seit 1919 auf dem Markt. Wir sind ein Familienunternehmen und legen großen Wert auf unsere erstklassige Reputation. Entsprechend bieten wir ausschließlich Seat Ateca Jahreswagen in Top-Zustand, die im besten Sinne des Wortes „gut eingefahren“ sind. Lassen Sie sich überzeugen.

AKTUELLE Seat Ateca Jahreswagen TOP ANGEBOTE

Seat
Ateca Xcellence 2.0 TDI Navi 5J-Garantie Beats Kamera ACC Sitzhzg DAB FullLink

Jahreswagen WUE00023 UVL 01.02.2021
 
33.280,- €
16% MwSt. ausweisbar
Erstzulassung: 01.08.2020
Motor: 110 kW (150 PS)
Kraftstoff: Diesel
Laufleistung: 4.990 km
Getriebe: Handschaltung
Farbe: Grau
B Euro 6
Verbrauch kombiniert: 4,7 l/100km * | CO2 kombiniert: 124 g/km *

Kaum ein anderes Fahrzeug des Herstellers ist so beliebt wie der Seat Ateca. Das beginnt bereits damit, dass das Modell unmittelbar nach der Premiere im Jahr 2016 ausverkauft war und Bestellungen bis zu zehn Monate dauerten. Bei Seat reagierte man postwendend und erweiterte die Kapazitäten, was angesichts von bereits mehr als 300.000 verkauften Fahrzeugen der richtige Schritt war. Die Qualität des Seat Ateca wurde natürlich auch in Tests hervorgehoben, sodass sowohl eine Auszeichnung als „Bestes Importfahrzeug“ als auch der Titel des „Firmenautos des Jahres“ eingeheimst wurde. Auch erhielt das spanische SUV einen „Auto Best Award“. Maßgeblich für die Attraktivität ist sicherlich die Balance aus spanischer „emoción“ und jeder Menge rationaler Argumente. Mit anderen Worten elektrisiert der Seat Ateca, ist jedoch auch ein praktischer Begleiter für den Alltag.

Aus dem Datenblatt des Seat Ateca

Die Maße des Seat Ateca lassen sich als kompakt bezeichnen. 4,36 Meter ist das SUV lang und bringt es dabei auf eine Breite und Höhe von 1,84 Meter und 1,63 Meter. Wer den Kofferraum benötigt, kann bis zu 485 Liter einpacken und natürlich lässt sich das Laderaumvolumen durch Umklappen der geteilten Rücksitzbank auch noch erweitern, sodass 1.579 Liter beladen werden können. Erreicht wird der Laderaum über eine elektronische Heckklappe mit Sensorsteuerung. Ein Pluspunkt des Ateca und ein Ausrufezeichen unter das Nutzwert-Argument ist der Wendekreis, der bei lediglich 10,90 Meter liegt.

Für die Motorisierung seines Ateca bedient sich Seat sowohl bei den Diesel- als auch den Benzinaggregaten des Volkswagenkonzerns. 115 PS stellen das Minimum dar und stammen aus einen Einliter-Motor mit drei Zylindern. In diesem Fall wird mit Vorderradantrieb gefahren, während die größeren Ausführungen mit bis zu 300 PS an einen Allradantrieb gebunden sind. Höchste Dynamik kommt dadurch zum Ausdruck, dass der Seat Ateca in der Cupra-Ausführung die 100 km/h in nur 5,2 Sekunden erreicht. Wie auch bei den Dieselmotoren werden die Motorkräfte durch ein manuelles Schaltgetriebe oder ein DSG mit sieben Gängen auf die Straße übersetzt. Als Diesel beträgt die Leistung 190 PS.

Ausstattung des Seat Ateca

2020 erhielt der Seat Ateca eine gründliche Modellpflege. Optisch bedeutete dieses „Facelift“ im wahrsten Sinne des Wortes, dass der Kühlergrill noch steiler gestaltet wird und zudem LED-Scheinwerfer bereits in der Serienausstattung vorgesehen sind. Apropos Beleuchtung: wer den Ateca öffnet, erfreut sich an einem Seat-Logo, das aus den Außenspiegeln heraus in den Fußraum projiziert wird und den Einstieg erleichtert. Weitere Extras sind die Ledersitze mit Sitzheizung und die Klimaanlage sowie ein adaptives Fahrwerk, das sich ganz den Bedürfnissen von Fahrerin oder Fahrer anpasst.

Möglichkeiten des Seat Ateca

Im Bereich Navigation und Unterhaltung setzt der Ateca auf den modularen Infotainmentbaukasten MIB3 des VW-Konzerns. Mittlerweile wurde dieser um eine Sprachfunktion erweitert, die durch ein simples „Hola Hola“, dem spanischen Wort für „Hallo“ aktiviert wird. Wer ein Smartphone besitzt, kann dieses einbinden und mobiles Internet nutzen und natürlich dient das 9,2 Zoll große Display auch für die Anzeige der Navigation und der Bilder aus der 360°-Kamera. Ergänzt wird diese Ansicht durch ebenfalls komplett digitale Anzeigen im Cockpit. Zuletzt wartet der Ateca natürlich auch mit allen nur erdenklichen Assistenten auf, darunter einem Spurhalter, einer adaptiven Geschwindigkeitsregelung und einem Trailer Assist, sofern mit Anhänger gefahren wird.

Unser Sortiment an Seat Ateca Jahreswagen ist umfangreich. Hinzu kommen noch eine Fülle weiterer Fahrzeuge und Konfigurationen, die wir auf Wunsch schnell bereitstellen können. Es lohnt sich somit, mit uns ins Gespräch zu kommen und von unseren einzigartig günstigen Konditionen zu profitieren. Ein Seat Ateca Jahreswagen von der Spindler Gruppe lässt sich übrigens auch im Zuge einer Finanzierung erwerben. In diesem Fall bestimmen Sie die Höhe der monatlichen Raten und schonen nachhaltig Ihre Liquidität. Sie haben einen Gebrauchtwagen, den Sie uns anbieten möchten? Gerne unterbreiten wir Ihnen hierüber ein marktübliches und faires Angebot. Sprechen Sie uns an: unser kompetentes Team freut sich schon auf ein Kennenlernen.

*Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutsche Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Straße 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen bzw. im Internet unter www.dat.de/co2/ unentgeltlich erhältlich ist.
Ab dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (World Harmonised Light Vehicle Test Procedure, WLTP), einem neuen, realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird das WLTP den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ), das derzeitige Prüfverfahren, ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen.

Spindler GmbH & Co. KG
Nürnberger Straße 108
97076 Würzburg

Team Anfahrt Kontakt