Seat Leon

Ihr günstiger neuer Seat Leon steht schon bereit

Ganz sicher haben Sie schon einmal vom Seat Leon gehört. Das Fahrzeug steht seit vielen Jahren für besondere Zuverlässigkeit und hat sich auch in zahlreichen Vergleichen bewährt. Bei der Spindler Gruppe erhalten Sie Ihren neuen Seat Leon sowohl als Neuwagen als auch gebraucht. Des Weiteren bieten wir den Seat Leon als Jahreswagen sowie als Tageszulassung. Bei uns profitieren Sie nicht nur von besonders günstigen Preisen, sondern auch von unserer Erfahrung. Die Spindler Gruppe ist ein Familienunternehmen, das bereits seit 1919 erfolgreich am Markt etabliert ist. Darüber hinaus verfügen wir als langjähriger Partner von Seat über jede Menge Erfahrung mit Modellen wie dem Leon und beantworten Ihnen gerne all Ihre Fragen.

AKTUELLE Seat Leon TOP ANGEBOTE

Der Seat Leon ist das Kompaktmodell des spanischen Herstellers und wurde in der Vergangenheit immer wieder mit dem VW Golf verglichen. Fak ist, dass beide Fahrzeuge auf ein- und derselben Plattform basieren und jeweils aus dem modularen Querbaukasten bedient werden. Der Leon ist seit 1999 auf dem Markt und fährt aktuell in der vierten Generation. Erst 2020 folgte ein gründliches Facelift und sorgte dafür, dass fortan nur noch eine Ausführung als fünftürige Limousine sowie als Sportstourer bzw. Kombi im Angebot ist. Eine optische Neuerung und gleichzeitig eines der Highlights im Sinne des Wortes ist das Leuchtband am Heck des Fahrzeugs. Des Weiteren erweist sich der Schriftzug „Leon“ als prägnant und unterstreicht das große Selbtbewusstsein des Herstellers.

Der Seat Leon in Zahlen

4,37 Meter misst der Seat Leon und ist damit etwas größer als der Golf. Wer sich für den Kombi entscheidet, erhält mit 4,64 Meter Länge fast schon ein Mittelklassemodell, das ebenso wie die Limousine 1,80 Meter breit und 1,45 Meter hoch ist. Vor allem der Radstand von 2,69 Meter lässt aufhorchen und verwandelt den Leon schnell in einen Lademeister. Allein im Kofferraum schlagen 380 Liter zu Buche. Wer einen Sportstourer wählt, kann sogar 620 Liter bei voller Besetzung in den Innenraum packen. Das Umlegen der hinteren Sitze erweitert dieses Volumen enorm und eröffnet ein Laderaumvolumen von stolzen 1.600 Liter. Bemerkenswert ist angesichts dieser Werte, dass der Wendekreis mit 11,20 Meter recht gering ausfällt.

Die Motorisierung des Seat Leon stammt aus dem Benziner- und Dieselregal. Die Bandbreite ist enorm und beginnt mit „harmlosen“ 90 PS, die bis auf 310 PS gesteigert werden können. Wer den stärksten Motor wählt, kombiniert diesen mit einem Allradantrieb, die kleineren Ausführungen fahren mit Frontantrieb. Seine Fortschrittlichkeit beweist der Seat Leon durch die Kombination mit einem Elektromotor bzw. 48-Volt-Bordnetz. Anders formuliert, ist das Kompaktmodell auch als Mildhybrid zu haben und spart somit zusätzlich Sprit. Ebenfalls im Angebot sind Plug-In-Hybriden und Dieselmotoren innerhalb eines Leistungsspektrums von 115 bis 150 PS. Eher auf die Pauke haut der Topmotr, der nur fünf Sekunden auf 100 km/h benötigt. Für die Krafteinteilung nutzt der Leon entweder Schaltgetriebe oder eine Automatik.

Wie ist der Seat Leon ausgestattet?

Der Seat Leon präsentiert sich spätestens seit dem 2020er Facelift von seiner fortschrittlichen Seite. Eine Besonderheit besteht in der Ambientebeleuchtung mit Warnfunktion. Wie das funktioniert? Ganz einfach, indem vor dem Öffnen der Türen festgestellt wird, ob sich ein Fahrrad oder ein Fußgänger nähern. Wenn dies der Fall ist, flackern die Lichter und geben auf diese Weise Alarm. Das Öffnen und Schließen erfolgt per Knopfdruck und auch das Starten wird mit einem Knopf erledigt. Dieser pulsiert in roter Farbe, was schon Vergleiche mit einem pochenden Herzen zur Folge hatte. Wer hinter dem Steuer Platz nimmt, blickt auf ein durchweg digitales Cockpit mit entsprechend vielfältigen Anzeigeoptionen.

Möglichkeiten des Seat Leon

Natürlich werden die meisten Funktionen des Seat Leon über ein Touchdisplay angesteuert. Dank der fest eingebauten eSIM besteht durchweg eine Internetverbindung und die Echtzeit-Navigation klappt auch ohne Einbindung des Smartphones. Natürlich können dessen Funktionen ebenfalls genutzt werden, wofür der Leon als WLAN-Hotspot fungiert. Die Steuerung funktioniert sowohl über Berührung als auch über Sprache und Gesten. Dank WLAN ist auch eine Fernabfrage möglich und das Fahrzeug kann jederzeit geortet werden. Abgerundet wird die Fülle an Extras von einem adaptiven Tempomat sowie Spurhalteassistenten und Toter-Winkel-Assistent und natürlich einer Notbremsfunktion.

Sie interessieren sich für den Seat Leon? Dann sprechen Sie uns an und entdecken Sie Ihre Möglichkeiten. Wie wäre es beispielsweise mit einer günstigen Finanzierung? In diesem Fall kalkulieren wir gemeinsam mit Ihnen schmale monatliche Raten, die kaum Ihr Budget antasten. Oder Sie bieten uns Ihren Gebrauchtwagen zur In-Zahlung-Nahme an? Auch in diesem Fall dürfen Sie sich auf faire Konditionen freuen. Ein weiteres Pluspunkt besteht darin, dass die Spindler Gruppe auch als Werkstattpartner an Ihrer Seite steht. Im Fall, dass Ihr gesuchter Seat Leon nicht auf Anhieb bei uns verfügbar ist, brauchen Sie meist nicht lange zu warten. Dadurch, dass wir bestens in der Autowelt vernetzt sind, finden wir garantiert schnell das passende Fahrzeug für Sie.

*Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutsche Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Straße 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen bzw. im Internet unter www.dat.de/co2/ unentgeltlich erhältlich ist.
Ab dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (World Harmonised Light Vehicle Test Procedure, WLTP), einem neuen, realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird das WLTP den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ), das derzeitige Prüfverfahren, ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen.

Spindler GmbH & Co. KG
Nürnberger Straße 108
97076 Würzburg

Team Anfahrt Kontakt