Seat Tarraco Jahreswagen

Seat Tarraco als Jahreswagen: sofort einsteigen und sparen

Mit einem Seat Tarraco Jahreswagen sparen Sie nicht nur bares Geld, sondern steigen auch in ein erstklassiges Fahrzeug ein. Dadurch, dass die erste Zulassung Ihres Fahrzeugs maximal zwölf Monate zurückliegen darf, handelt es sich in den meisten Fällen um ein Auto aus der aktuellen Modellgeneration. Der Vorteil liegt auf der Hand, denn so brauchen Sie weder auf die zeitgemäßen Extras noch auf die gehobene Sicherheitsausstattung zu verzichten. Und der Zustand? Den stellen wir durch unsere Werkstatt sicher. Die Spindler Gruppe ist seit 1919 auf dem Markt. Wir sind ein Familienunternehmen und legen großen Wert auf unsere erstklassige Reputation. Entsprechend bieten wir ausschließlich Seat Tarraco Jahreswagen in Top-Zustand, die im besten Sinne des Wortes „gut eingefahren“ sind. Lassen Sie sich überzeugen.

Seat
Tarraco Style 2.0 TDI Beats Navi ACC Kamera Keyl Sitzhzg

Jahreswagen SEW00168 Sofort lieferbar
 
40.020,- €
19% MwSt. ausweisbar
Erstzulassung: 08.06.2021
Motor: 110 kW (150 PS)
Kraftstoff: Diesel
Laufleistung: 3.000 km
Getriebe: Handschaltung
Farbe: Silber
A Euro 6
Verbrauch kombiniert: 4,7 l/100km * | CO2 kombiniert: 123 g/km *

Seat
Tarraco XCELLENCE 2.0 TDI 4D 20" DCC Beats 5J-Garanie

Jahreswagen SEW00092 Sofort lieferbar
 
43.890,- €
19% MwSt. ausweisbar
Erstzulassung: 29.01.2021
Motor: 140 kW (190 PS)
Kraftstoff: Diesel
Laufleistung: 5.000 km
Getriebe: Automatik
Farbe: Weiß
B Euro 6
Verbrauch kombiniert: 5,6 l/100km * | CO2 kombiniert: 147 g/km *
Weitere Autos zeigen

Unser Sortiment an Seat Tarraco Jahreswagen ist umfangreich. Hinzu kommen noch eine Fülle weiterer Fahrzeuge und Konfigurationen, die wir auf Wunsch schnell bereitstellen können. Es lohnt sich somit, mit uns ins Gespräch zu kommen und von unseren einzigartig günstigen Konditionen zu profitieren. Ein Seat Tarraco Jahreswagen von der Spindler Gruppe lässt sich übrigens auch im Zuge einer Finanzierung erwerben. In diesem Fall bestimmen Sie die Höhe der monatlichen Raten und schonen nachhaltig Ihre Liquidität. Sie haben einen Gebrauchtwagen, den Sie uns anbieten möchten? Gerne unterbreiten wir Ihnen hierüber ein marktübliches und faires Angebot. Sprechen Sie uns an: unser kompetentes Team freut sich schon auf ein Kennenlernen.

Der Seat Tarraco ist das erste wirklich große Modell des spanischen Herstellers und sorgt endgültig dafür, dass es sich um einen Vollsortimentler handelt. Die Rede ist von einem Fullsize-SUV, das noch oberhalb des Ateca und Arona rangiert. Eine weitere Besonderheit besteht darin, dass man mit dem Fahrzeug kompromisslos auf das Premium-Segment zielt und in puncto Ausstattung so gut wie keine Wünsche offen lässt. Angeboten wird der Seat Tarraco seit 2018 und erfreut unter anderem durch seine zahlreichen Möglichkeiten der Personalisierung. Hierzu gehören nicht nur die vielen Lackierungen, sondern auch diverse Felgen und Zubehörteile. Auf Wunsch verwandelt sich der Tarraco zudem in einen Siebensitzer und kommt damit sogar dem Alhambra in die Quere.

Aus dem Datenblatt des Seat Tarraco

Die Länge von 4,74 Meter kann beim Seat Tarraco zurecht als „Gardemaß“ gelten. Der Mittelklässler bietet entweder Platz für bis zu sieben Personen oder versteht sich als Fünfsitzer mit jeder Menge Stauraum. Als Radstand werden 2,79 Meter angegeben und Breite und Höhe belaufen sich auf 1,84 Meter bzw. 1,66 Meter. Selbstverständlich ist der Innenraum flexibel zu gestalten, womit bis zu 1.920 Liter in das Fahrzeug passen, sofern sämtliche Sitze ausgebaut bzw. umgeklappt werden. Neben dem Umklappen ist auch ein Verschieben möglich, sodass die Konfigurationen exakt den individuellen Vorstellungen und der Situation entsprechen. Um den Seat Tarraco zu beladen, reicht eine einfache Wischbewegung mit dem Fuß – die Heckklappe arbeitet sensorgesteuert. Zuletzt liegt der Wendekreis des SUV bei 11,90 Meter und damit voll im grünen Bereich für die Innenstadt.

2020 erhielt der Seat Tarraco eine Frischzellenkur und ist seither auch in einer Hybridausführung im Angebot. Konkret bedeutet dies einen Elektroantrieb, der in Kombination mit dem Benzinmotor 245 PS auf die Straße bringt. Als Benziner oder Diesel leistet der Tarraco zwischen 150 und 190 PS und wird in den kleineren Motorisierungen mit Frontantrieb, ansonsten aber schon mit Allradantrieb ausgeliefert. Geschaltet wird über ein manuelles Sechs-Gang-Schaltgetriebe oder eine Sieben-Gang-DSG und wer es richtig krachen lassen möchte, erfreut sich als 217 km/h Topspeed und einer Beschleunigung von 7,4 Sekunden auf 100 km/h.

Welche Ausstattung bietet der Seat Tarraco?

Wer im Seat Tarraco Platz nimmt, blickt auf ein komplett digitales Cockpit und kann problemlos sein Smartphone oder Tablet integrieren. Möglich ist dies mit verschiedenen Betriebssystemen, wobei die Steuerung durchweg über den acht Zoll großen Touchscreen erfolgt. Bei der Navigation erweist sich die mobile Internetverbindung als praktisch und hilft beim Umfahren von Staus oder Baustellen in Echtzeit. Die Sitze sind überaus bequem und lassen sich elektronisch den eigenen Bedürfnissen anpassen. Dank einer Memory-Funktion werden die Vorlieben dann auch abgespeichert und lassen sich immer wieder abrufen. Hinzu kommt ein Innenraum, bei dem viel auf Leder, Alcantara und andere edle Materialien gesetzt wird. Gestartet wird der Motor auf Knopfdruck.

Extras des Seat Tarraco

Eine Entscheidung zugunsten eines Tarraco ist immer auch eine Entscheidung für eine Extraportion an Komfort. Was das bedeutet? Zum Beispiel LED-Scheinwerfer und einen Fernlichtassistenten. Oder auch ein Seat-Logo, das nach dem Öffnen per Knopfdruck direkt in den Einstiegsbereich projiziert wird. Die Beleuchtung des Innenraums kann farblich auf die eigenen Wünsche abgestimmt werden und für Tageslicht sorgt das Panorama-Glasschiebedach. Keine Lust auf Sonne und neugierige Blicke? Dann hilft die Privacy-Glas mit getönten Scheiben für den hinteren Bereich. Zuletzt bietet der Tarraco alle nur erdenklichen Assistenten wie eine Verkehrszeichenerkennung, einen Front Assist, Spurhalter und adaptiven Tempomat und ermöglicht zudem das Wählen aus unterschiedlichen Fahrmodi.

*Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutsche Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Straße 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen bzw. im Internet unter www.dat.de/co2/ unentgeltlich erhältlich ist.
Ab dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (World Harmonised Light Vehicle Test Procedure, WLTP), einem neuen, realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird das WLTP den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ), das derzeitige Prüfverfahren, ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen.

Spindler GmbH & Co. KG
Nürnberger Straße 108
97076 Würzburg

Team Anfahrt Kontakt