Lade...

VW Golf Sportsvan Neuwagen

Kompromisslos überzeugend: Ihr VW Golf Sportsvan Neuwagen

Der VW Golf Sportsvan Neuwagen bietet sämtliche Extras und ein enormes Maß an Sicherheit. Die Fahrzeuge von VW sind dafür bekannt, dass jeder Generationswechsel eine Fülle an neuen Ausstattungsmerkmalen mit sich bringt. Das gilt auch für den VW Golf Sportsvan, der wieder einmal neue Assistenzsysteme erhalten hat. Bei der Spindler Gruppe erhalten Sie Ihren VW Golf Sportsvan Neuwagen exakt entsprechend Ihrer Vorgaben. Nutzen Sie unseren Konfigurator und legen Sie sowohl die Motorisierung als auch Lackierung und alle Extras individuell fest. Darüber hinaus bieten wir eine Reihe an fertig konfigurierten Fahrzeugen zu besonders günstigen Preisen. In diesem Fall brauchen Sie lediglich einzusteigen und durchzustarten. Wir beraten Sie gern.

AKTUELLE VW Golf Sportsvan Neuwagen TOP ANGEBOTE

VW Golf Sportsvan

Neuwagen Sofort lieferbar
Kaufpreis:
29.282,-
19% MwSt. ausweisbar

Golf Sportsvan JOIN 1,6 l TDI Navi App-Connect

Fahrzeug-Nr. 911| Vorlauffahrzeug
85 kW (116 PS) | Diesel (Euro 6)
0 km
keine
Handschaltung
deep black perleffekt (schwarz)
Verbrauch kombiniert: 4,3 l/100km, CO2-Emission kombiniert: 113 g/km, Energieeffizienzklasse: A

VW Golf Sportsvan

Neuwagen Sofort lieferbar
Kaufpreis:
25.226,-
19% MwSt. ausweisbar

Golf Sportsvan JOIN 1,0 l TSI Navi App-Connect

Fahrzeug-Nr. 870| Vorlauffahrzeug
85 kW (116 PS) | Super E5 (Euro 6)
0 km
keine
Handschaltung
tungsten silver (silber)
Verbrauch kombiniert: 5,1 l/100km, CO2-Emission kombiniert: 115 g/km, Energieeffizienzklasse: B

Der VW Golf Sportsvan ist der legitime Nachfolger des Golf Plus. Die Rede ist von einer deutlich gewachsenen Variante des kompakten Dauerbrenners die sich längst als eigenständiges Modell etabliert hat. Die Umbenennung in VW Golf Sportsvan erfolgte im Jahr 2014 und auch hier durfte der Modulare Querbaukasten (MQB) des Herstellers herhalten, sodass sich Golf und VW Golf Sportsvan ein- und dieselbe Plattform teilen. Folgt man dem Hersteller, so schlägt der Sportsvan bereits „eine Brücke zur Mittelklasse“ und zeichnet sich vor allem durch seinen variablen Innenraum und die erhöhte Sitzposition aus.

Daten und Fakten zum VW Golf Sportsvan

An erster Stelle steht beim Golf Sportsvan natürlich das Raumangebot. Angesichts einer Länge von 4,34 Meter und 1,81 Meter Breite sowie beachtlichen 1,58 Meter Höhe wird hier in die Vollen gegangen. Das spiegelt sich dann auch in einem Kofferraumvolumen von 590 Liter und einem maximalen Laderaum von 1.520 Liter wider. Praktisch sind dabei die verschiebbare Rückbank und auch die Möglichkeit, im Verhältnis von 40:40:20 zu teilen. Darüber hinaus entsteht auf Wunsch ein komplett ebener Ladeboden auf Höhe der Ladekante und es wurde an zahlreiche Ablagefächer gedacht.

Motorisiert wird der VW Golf Sportsvan analog zum VW Golf. Entsprechend sind auch hier die sparsamen Benzinmotoren mit einem Leistungsspektrum zwischen 85 und 150 PS zu haben, wenngleich die Ausführungen als GTI oder R fehlen. Sämtliche Motoren sind mit Direkteinspritzung und Turbolader versehen und arbeiten mit Vorderradantrieb. Hinzu kommt wahlweise eine manuelle Schaltung oder eine Sieben-Gang-DSG Automatik. Im Dieselregal stehen derweil Motoren mit 1,6 bzw. zwei Liter Hubraum, die zwischen 110 und 150 PS leisten.

Komfort des VW Golf Sportsvan

Wie es sich für einen Volkswagen gehört, wartet auch der VW Golf Sportsvan mit umfangreichem Komfort auf. Ein Beispiel ist das optional erhältliche Panoramafenster, durch das jede Menge Licht in den Innenraum flutet. Des Weiteren werden technische Finessen wie ein Ausparkassistent und ein Toter-Winkel-Sensor integriert und auch eine adaptive Fahrwerksregelung darf nicht fehlen. Bemerkenswert ist das Infotainment, mit dem sowohl UMTS als auch WLAN möglich sind und das die Funktionen von Google Earth auf den Bildschirm holt. Natürlich werden – je nach gewählter Ausstattung – auch beheizbare Vordersitze, elektrische Fensterheber und eine Ambientebeleuchtung angeboten und auch die Klimaautomatik darf im VW Golf Sportsvan nicht fehlen.

Sicherheit im VW Golf Sportsvan

Aufhorchen lässt das hohe Sicherheitsniveau des VW Golf Sportsvan. Zu nennen ist unter anderem die Multikollisionsbremse. Konkret bedeutet dies, dass bei einem Unfall automatisch bis zum völligen Stillstand gebremst wird. Ebenfalls verfügt der Wolfsburger über einen City-Notbremsassistenten und ein System zur Beobachtung der Umgebung namens „Front Assist“. Sobald eine Kollision droht, wird automatisch der Bremsvorgang eingeleitet. Für Sicherheit sorgen aber auch die Bi-Xenon-Scheinwerfer mitsamt Abbiegelicht und die Licht- und Regensensoren, die automatisch Beleuchtung und Scheibenwischer einschalten. Zuletzt sind auch die Fernlichtregulierungen Light Assist und Dynamic Light Assist zu erwähnen.

Die Spindler Gruppe baut auf ein Jahrhundert Erfahrung im Automobilbereich. Als Familienunternehmen bieten wir bereits seit vielen Jahren Fahrzeuge von VW und somit auch den Golf Sportsvan. In der Zusammenarbeit mit uns profitieren Sie von einzigartigen Fachkompetenz und fairer und ehrlicher Beratung. Darüber hinaus verfügen wir über eine Werkstatt und betreuen Sie gerne auch nach dem Kauf Ihres VW Golf Sportsvan, indem wir beispielsweise die Inspektionen durchführen. Eine Besonderheit sind unsere günstigen Preise. Wir kalkulieren knapp und räumen unseren Kunden bereitwillig hohe Rabatte ein. Darüber hinaus erhalten Sie Ihren VW Golf Sportsvan Neuwagen gerne auch mitsamt einer Finanzierung und monatlich niedrigen Raten. Zuletzt unterbreiten wir Ihnen gerne auch ein Angebot für Ihren vorhandenen Gebrauchtwagen.

*Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutsche Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Straße 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen bzw. im Internet unter www.dat.de/co2/ unentgeltlich erhältlich ist.
Ab dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (World Harmonised Light Vehicle Test Procedure, WLTP), einem neuen, realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird das WLTP den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ), das derzeitige Prüfverfahren, ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen.

Wählen Sie Ihren Standort:
Spindler GmbH & Co. KG
Nürnberger Straße 108
97076 Würzburg

Team Anfahrt Kontakt