VW Golf Jahreswagen

VW Golf als Jahreswagen: sofort einsteigen und sparen

Mit einem VW Golf Jahreswagen sparen Sie nicht nur bares Geld, sondern steigen auch in ein erstklassiges Fahrzeug ein. Dadurch, dass die erste Zulassung Ihres Fahrzeugs maximal zwölf Monate zurückliegen darf, handelt es sich in den meisten Fällen um ein Auto aus der aktuellen Modellgeneration. Der Vorteil liegt auf der Hand, denn so brauchen Sie weder auf die zeitgemäßen Extras noch auf die gehobene Sicherheitsausstattung zu verzichten. Und der Zustand? Den stellen wir durch unsere Werkstatt sicher. Die Spindler Gruppe ist seit 1919 auf dem Markt. Wir sind ein Familienunternehmen und legen großen Wert auf unsere erstklassige Reputation. Entsprechend bieten wir ausschließlich VW Golf Jahreswagen in Top-Zustand, die im besten Sinne des Wortes „gut eingefahren“ sind. Lassen Sie sich überzeugen.

AKTUELLE VW Golf Jahreswagen TOP ANGEBOTE

VW Golf

Jahreswagen Sofort lieferbar
%
Preisvorteil

30.687,-

19% MwSt. ausweisbar

Golf VII Sportsvan Join

Fahrzeug-Nr. 2965| Vorlauffahrzeug
110 kW (150 PS) | SuperPlus E10 (Euro 6d-TEMP)
25.181 km
05.10.2018
7-Gang Automatik
Deep Black Perleffekt
Verbrauch kombiniert: 5,1 l/100km, CO2-Emission kombiniert: 116 g/km, Energieeffizienzklasse: B

VW Golf

Jahreswagen Sofort lieferbar
%
Preisvorteil

18.997,-

19% MwSt. ausweisbar

Golf VII Variant Join Start-Stopp

Fahrzeug-Nr. 2898| Vorlauffahrzeug
81 kW (110 PS) | SuperPlus E10 (Euro 6)
26.112 km
26.07.2018
6-Gang Handschaltung
Deep Black Perleffekt
Verbrauch kombiniert: 4,9 l/100km, CO2-Emission kombiniert: 112 g/km

VW Golf

Jahreswagen Sofort lieferbar

18.787,-

19% MwSt. ausweisbar

Golf VII 1.0 TFSI JOIN | NAVI+ACC+ App-Connect

Fahrzeug-Nr. 2817| Vorlauffahrzeug
81 kW (110 PS) | Super E5 (Euro 6)
23.996 km
07.08.2018
Handschaltung
blue dusk metallic (blau)
Verbrauch kombiniert: 4,8 l/100km, CO2-Emission kombiniert: 109 g/km

Mit dem VW Golf legt der Wolfsburger Hersteller einen echten Klassiker vor. Kein Fahrzeug weltweit wurde so häufig gebaut und kaum ein anderes Modell steht zumindest in Deutschland synonym für eine ganze Fahrzeugklasse: die „Golf“-Klasse bzw. Kompaktklasse. Seit 1974 rollten weit mehr als 30 Millionen Fahrzeuge vom Band und nach wie vor führt der Golf die deutschen Zulassungsstatistiken an. Die Geschichte des Dauerbrenners beginnt 1974 und sorgt dafür, dass der damals kriselnde Volkswagen-Konzern enormen Aufschub erhält. Vor allem das Design von Giorgio Giugiaro sorgte damals für Aufsehen und der Golf wurde bereits in der ersten Generation zur Legende. Aktuell amtiert die siebte Generation, die vor allem in puncto Größe deutlich gewachsen ist.

Der VW Golf in Zahlen

Seit dem Modellwechsel im Jahr 2012 rangiert der VW Golf bei stolzen 4,26 Metern Länge und bringt es in der Breite auf 1,80 Meter. Die Höhe beträgt maximal 1,45 Meter. Hieraus erwächst ein Kofferraumvolumen von 343 Litern, die sich auf bis zu 1.233 Liter erweitern lassen.

Angetrieben wird das Modell von einer enormen Bandbreite an Motoren, die sowohl aus dem Benziner- wie aus dem Dieselregal stammen. Der kleinste Benzinmotor ist der 1.0 TSI, der in Ausführungen mit 85 oder 110 PS zu haben ist. Darüber rangiert der 1.5 TSI mit 130 bzw. 150 Pferdestärken und wer sich für eine sportliche Version wie den GTI TCR oder den R entscheidet, darf sich auf bis zu 310 PS freuen, die in letzterem Fall über einen Allradantrieb auf die Straße gelangen. In den „normalen“ Varianten verfügt der Golf über einen Vorderradantrieb, was auch für die Dieselmotoren gilt. Diese werden allesamt von einem Turbolader beatmet und leisten zwischen 90 und 184 PS. Auch hier existieren Allrad-Varianten.

Mehrfach preisgekrönt

Bemerkenswert am VW Golf ist die Fülle an Preisen, die das Fahrzeug immer wieder eingeheimst hat. Die aktuelle Modellgeneration wurde sowohl in Europa als auch in Nordamerika zum „Auto des Jahres“ auserkoren und sicherte sich zudem den Award „World Car of the Year“ und das „Goldene Lenkrad“. Als einer der Gründe dürften die zahlreichen Extras gelten, die den Golf auch in seiner Klasse einzigartig machen. So fährt das Fahrzeug mit einem Notbremsassistenten und wartet zudem mit Spurhalteassistenten auf. Des Weiteren werden Verkehrszeichen erkannt und auch ein Aufmerksamkeits-Assistent ist mit an Bord. Abgerundet wird das breite Spektrum an Assistenten durch einen Geschwindigkeitsbegrenzer mit automatischer Regelung des Abstands.

Individuelle Ausstattung

Der VW Golf eignet sich zudem perfekt für Individualisten. Angeboten werden eine ganze Reihe an unterschiedlichen Ausstattungslinien, die sich jeweils in den Details voneinander unterscheiden. Eine Klimaanlage oder auch LED-Tagfahrlicht sind meist mit von der Partie und auch die Zwei-Zonen-Klimaautomatik oder das Lederlenkrad sind problemlos möglich. In den sportlichen Ausführungen fährt der VW Golf mit Edelstahlpedalen und erfreut Bremssätteln in schwarzer Lackierung. Auch wurde an eine Easy-Open-Funktion, an ein Start-Stopp-System und ein cleveres Insassenschutzsystem gedacht.

Unser Sortiment an VW Golf Jahreswagen ist umfangreich. Hinzu kommen noch eine Fülle weiterer Fahrzeuge und Konfigurationen, die wir auf Wunsch schnell bereitstellen können. Es lohnt sich somit, mit uns ins Gespräch zu kommen und von unseren einzigartig günstigen Konditionen zu profitieren. Ein VW Golf Jahreswagen von der Spindler Gruppe lässt sich übrigens auch im Zuge einer Finanzierung erwerben. In diesem Fall bestimmen Sie die Höhe der monatlichen Raten und schonen nachhaltig Ihre Liquidität. Sie haben einen Gebrauchtwagen, den Sie uns anbieten möchten? Gerne unterbreiten wir Ihnen hierüber ein marktübliches und faires Angebot. Sprechen Sie uns an: unser kompetentes Team freut sich schon auf ein Kennenlernen.

*Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutsche Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Straße 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen bzw. im Internet unter www.dat.de/co2/ unentgeltlich erhältlich ist.
Ab dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (World Harmonised Light Vehicle Test Procedure, WLTP), einem neuen, realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird das WLTP den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ), das derzeitige Prüfverfahren, ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen.

Spindler GmbH & Co. KG
Nürnberger Straße 108
97076 Würzburg

Team Anfahrt Kontakt