Lade...

VW Polo Jahreswagen

VW Polo als Jahreswagen: sofort einsteigen und sparen

Mit einem VW Polo Jahreswagen sparen Sie nicht nur bares Geld, sondern steigen auch in ein erstklassiges Fahrzeug ein. Dadurch, dass die erste Zulassung Ihres Fahrzeugs maximal zwölf Monate zurückliegen darf, handelt es sich in den meisten Fällen um ein Auto aus der aktuellen Modellgeneration. Der Vorteil liegt auf der Hand, denn so brauchen Sie weder auf die zeitgemäßen Extras noch auf die gehobene Sicherheitsausstattung zu verzichten. Und der Zustand? Den stellen wir durch unsere Werkstatt sicher. Die Spindler Gruppe ist seit 1919 auf dem Markt. Wir sind ein Familienunternehmen und legen großen Wert auf unsere erstklassige Reputation. Entsprechend bieten wir ausschließlich VW Polo Jahreswagen in Top-Zustand, die im besten Sinne des Wortes „gut eingefahren“ sind. Lassen Sie sich überzeugen.

AKTUELLE VW Polo Jahreswagen TOP ANGEBOTE

VW Polo

Jahreswagen Sofort lieferbar
Kaufpreis:
15.593,-
19% MwSt. ausweisbar

Polo 1.0 BMT COMFORTLINE Sitzhzg PDC

Fahrzeug-Nr. KVW_2567| Vorlauffahrzeug
55 kW (75 PS) | Super E5 (Euro 6)
13.500 km
01.05.2018
Handschaltung
uranograu
Verbrauch kombiniert: 4,7 l/100km, CO2-Emission kombiniert: 108 g/km

VW Polo

Jahreswagen Sofort lieferbar
Kaufpreis:
15.593,-
19% MwSt. ausweisbar

Polo 1.0 BMT COMFORTLINE EURO6+SITZH PDC

Fahrzeug-Nr. KVW_2566| Vorlauffahrzeug
55 kW (75 PS) | Super E5 (Euro 6)
24.700 km
01.05.2018
Handschaltung
flash-rot
Verbrauch kombiniert: 4,7 l/100km, CO2-Emission kombiniert: 108 g/km

Die Geschichte des VW Polo ist in der Tat bemerkenswert. Das Fahrzeug ist bereits seit 1975 auf dem Markt und gilt als einer der erfolgreichsten Kleinwagen Deutschlands. 2017 erschien die sechste Generation des Modells und läutete gleichzeitig eine neue Plattform ein. Die Rede ist vom modularen Querbaukasten MQB-A0, der in Zukunft eine Fülle an Kleinwagen aus dem Volkswagenkonzern bedienen soll.

Die Maße des VW Polo

Wenn man einen Blick auf die Maße des VW Polo wirft, ist die Einordnung als „Sub-Kompakter“ durch den Hersteller nicht verwunderlich. Mit einer Länge von 4,05 Meter überragt das Modell bereits die ersten drei Generation des VW Golf und präsentiert sich entsprechend selbstbewusst. Der Radstand von 2,55 Meter sorgt für jede Menge Platz im Innenraum und auch die Breite und Höhe von 1,75 Meter bzw. 1,44 Meter sind für einen Kleinwagen eher überdurchschnittlich.

Unter der Motorhaube fand im Jahr 2018 eine umfangreiche Neuordnung statt. Geblieben ist die enorme Vielfalt, die sich in allein fünf Benzin-Aggregaten widerspiegelt. Der Einstieg erfolgt mit dem Einliter-Reihendreizylinder mit Saugrohreinspritzung und 65 PS und im Einliter-Spektrum lassen sich bis zu 115 PS abrufen. Die Top-Variante ist der 1.5 TSI mit 150 PS. Für die größeren Motorisierungen steht neben dem Schaltgetriebe auch eine Sieben-Gang-DSG zur Verfügung. Als Diesel wird ein 1,6 Liter TDI mit 80 oder 95 PS angeboten, bei dem ebenfalls mit Automatik gefahren werden kann. Allen Motorisierungen gemeinsam ist der Vorderradantrieb.

Der Komfort des VW Polo

Ist das noch ein Kleinwagen? Diese Frage darf angesichts des umfangreichen Komforts des VW Polo mit Fug und Recht gestellt werden. Ein Beispiel liefert das Infotainment, bei dem problemlos die Dienste von Apple Music integriert werden können. Auch verfügt der VW Polo über ein Navigationssystem und eine Telefonschnittstelle, die das Freisprechen ermöglicht. Verbindungen zum Internet werden durch Car-Net realisiert.

Komfort zeigt sich jedoch auch im Active Info Display, das auf Wunsch an die Stelle der analogen Instrumente tritt. Geöffnet und verschlossen wird der VW Polo selbstverständlich via Keyless Access und auch an ein Panoramadach wurde gedacht. Für diejenigen, die lieber mit geschlossenem Dach fahren, steht eine Climatronic mit Klimatisierung über zwei Zonen zur Verfügung.

Sicherheit im VW Polo

Einen Schwerpunkt legt der Hersteller auf die Assistenzsysteme. Dieses Maximum an Sicherheit spiegelt sich auch in fünf von fünf Sternen beim Euro-NCAP-Crashtest wider und unterstreicht, dass in dieser Klasse kaum ein Fahrzeug so sicher wie der Polo ist. Beispiel gefällig? Dann ist da der Toter Winkel- Sensor, der nicht nur beim Ausparken wertvolle Dienste leistet. Das Ausparken selbst wird ebenfalls von einem Assistenten erleichtert, der sowohl optisch als auch akustisch vor Kollisionen warnt. Auch verfügt der VW Polo über eine Müdigkeitserkennung und eine automatische Distanzregelung ACC. Die Geschwindigkeit wird automatisch geregelt und auch der Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug bleibt auf Wunsch konstant. Zu guter Letzt dürfen natürlich auch die City-Notbremsfunktion und die Fußgängererkennung nicht unerwähnt bleiben und runden das ohnehin breite Spektrum ab.

Unser Sortiment an VW Polo Jahreswagen ist umfangreich. Hinzu kommen noch eine Fülle weiterer Fahrzeuge und Konfigurationen, die wir auf Wunsch schnell bereitstellen können. Es lohnt sich somit, mit uns ins Gespräch zu kommen und von unseren einzigartig günstigen Konditionen zu profitieren. Ein VW Polo Jahreswagen von der Spindler Gruppe lässt sich übrigens auch im Zuge einer Finanzierung erwerben. In diesem Fall bestimmen Sie die Höhe der monatlichen Raten und schonen nachhaltig Ihre Liquidität. Sie haben einen Gebrauchtwagen, den Sie uns anbieten möchten? Gerne unterbreiten wir Ihnen hierüber ein marktübliches und faires Angebot. Sprechen Sie uns an: unser kompetentes Team freut sich schon auf ein Kennenlernen.