Mit Try before Buy profitieren Sie von den umfangreichen Leistungen der Audi & SEAT Versicherung für einen Monat - gratis und unkompliziert.

Den kostenlose Probemonat gibt's beim Kauf (Bar, Finanzierung oder Leasing) eines sofort verfügbaren Neuwagen oder Gebrauchtwagen von Audi oder SEAT.

 

Try before Buy - 1 Monat gratis Kfz-Versicherung

 

 

einfach

 

1 Monat kostenlose Kfz-Versicherung mit umfangreichen Leistungen ohne große Formalitäten oder Verpflichtungen

kompetent

 

Individuelle Kundenberatung durch unsere Versicherungsexperten

direkt

 

Mobil ab der ersten Minute: Erst nach Fahrzeugkauf in Ruhe für die richtige Kfz-Versicherung entscheiden

 

 

Jetzt die Versicherung testen

Leistungsumfang

 

Ihre Vorteile: In der Regel kümmern Sie sich bereits vor dem Erwerb eines Neu- oder Gebrauchtwagen um eine Versicherung. Mit dem „Try before Buy“-Versicherungsangebot können Sie direkt einsteigen und losfahren. Denn beim Kauf Ihres Gebrauchtwagens oder sofort verfügbaren Neuwagens können Sie ganz bequem den Audi oder SEAT Versicherungsschutz für einen Probemonat abschließen. Dabei profitieren Sie von einem Versicherungsschutz mit überdurchschnittlicher Versicherungsdeckung. Im Probemonat bleibt Ihnen dann genügend Zeit, sich in Ruhe über Kfz-Versicherungen zu informieren. Dabei stehen Ihnen unsere Versicherungsexperten mit kompetenter Beratung zur Seite.

 

 

Die Leistungen auf einen Blick:

 

 

Jetzt Frage zur Try before Buy - Versicherung Audi & SEAT stellen

*Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutsche Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Straße 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen bzw. im Internet unter www.dat.de/co2/ unentgeltlich erhältlich ist.
Ab dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (World Harmonised Light Vehicle Test Procedure, WLTP), einem neuen, realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird das WLTP den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ), das derzeitige Prüfverfahren, ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen.

Die angegebenen Werte wurden nach vorgeschriebenen Messverfahren (§ 2 Nrn. 5, 6, 6a PKW-EnVKV in der gegenwärtig geltenden Fassung) ermittelt. CO2-Emmisionen, die durch die Produktion und Bereitstellung des Kraftstoffes bzw. anderer Energieträger entstehen, werden bei der Emittlung der CO2-Emissionen gemäß der Richtlinie 1999/94/EG nicht berücksichtigt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen.

Hinweis nach Richtlinie 1999/94/EG:
Der Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen eines Fahrzeugs hängen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren beeinflusst. CO2 ist das für die Erderwärmung hauptsächlich verantwortliche Traubhausgas. Ein Leitfaden für den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emission aller in Deutschland angebotenen Personenkraftfahrzeugmodelle ist unentgeltlich an jedem Verkaufsort Deutschland erhältlich, an dem neue Personenkraftfahrzeugmodelle ausgestellt oder angeboten werden.

Spindler GmbH & Co. KG
Nürnberger Straße 108
97076 Würzburg

Team Anfahrt Kontakt